Bilder der Fotobox unter Bilder - Fotobox 2017

Flaggenhissung & Verleihung Ehrenorden der Stadt Bingen an Florentina Pfeil

Verleihung des Ehrenorden der Stadt Bingen am Rhein an Florentina Pfeil von der DJK Bingen-Büdesheim

Liebgewonnene Tradition ist es in Bingen bereits geworden, am ersten Samstag im Januar zusammen mit den elf Binger Fastnachtkorporationen die Flaggen des Karneval zusammen am Fuße der Burg Klopp zu hissen. Nach einem kurzen Rundgang durch die Innenstadt, vorbei am Krankenhaus konnten die Binger Narren begleitet von dem Spielmannszug aus Ingelheim erfolgreich Ihre Farben über dem Neffplatz erstrahlen lassen. Der in diesem Jahr federführende BKV leitet in einer kurzen - und in Anbetracht der deutlichen Minustemperaturen auch "knackigen" - Rede über zum allgemeinen Rückzug in das fastnachtliche Kulturzentrum. In den Kulissen der Gruber Narren konnte OB Thomas Feser, der den Zug auch begleitet hatte, elf verdiente Binger Fastnachter mit dem Ehrenverdienstorden der Stadt Bingen am Rhein auszeichenen. Für die DJK wurde Florentina Pfeil mit dem "gewichtigen" Orden für ihr jahrzehntelanges Engagement bei  der DJK Büdesheim ausgezeichnet - unter Applaus der anwesenden Elferräte und "ihrer" Gardemädchen. Ein weiterer "ausgezeichneter" Büdesheimer ist Franz-Josef "Rapp" Gundlach vom Turnverein, der ebenso für sein jahrzehntelanges Engagement im Karneval geeehrt wurde.

Florentina Pfeil ist seit weit über 3 x 11 Jahren aktives Mitglied der Karnevalsabteilung der DJK Büdesheim. Bereits 1979 als Gardemädche in die Dienste der grün-weißen Büdesheimer Fassenachter eingetreten, gestaltet und begleitet Florentina die Fassenacht und besonders den Gardetanz und Tanzgruppen der DJK über Jahrzehnte aktiv mit. Ein paar Daten verdeutlichen das vielfältige Engagement von "Flo" bei der DJK: 

  • ·         1979 im zarten Alter von 16 Jahren in die DJK Garde eingetreten, tanze sie gleichzeitig in der Showtanzgruppe mit.
  • ·         Von 1988 – 1994 war sie bei den „Kruschelhecken“, der Showtanzgruppe als Trainerin, Tänzerin, Ideengeber und Kostümschneider sehr engagiert und brachte sogar Männer (einer davon ihr Ehemann) für die Hebefiguren aktiv in die Gruppe ein.
  • ·         Seit 1989 ist Florentina auch aktiv in der Strassenfastnacht mit Familie, Geschwistern, Freunden, Kind und Kegel aktiv dabei; seit 2009 auch ununterbrochen mit der DJK beim Biddessemer Nachtumzug dabei.
  • ·         1994 gründete sie die Kinder- und Nachwuchstanzgruppe „Tanzmäuse“ und trainierte diese auch bis 2005.
  • ·         Ebenso gründete sie 2003 die „Juniorengarde“ als Nachwuchstruppe für die „große Garde“, welche sehr erfolgreiche Auftritte in Büdesheim aber auch im weiten Umland hat.
  • ·         Seit 2006 trainiert Florentina auch die „Große DJK-Garde“, welche auch bei der Kreisfastnacht und anderen Sitzungen erfolgreich und eine sehr gern gesehene Truppe ist.

 Florentina ist „durch und durch“ Fastnachterin, sogar die Familienplanung hielt sie nicht davon ab in der Showtanzgruppe mitzutanzen. Sie ist Trainerin, Ideengeberin für Kostüme, Tänze, Figuren, Fastnachtsgruppen und Umzugswagen; unermüdlich im liebevollen und fordernden Umgang mit „ihren“ Mädchen und eine immer gut gelaunte Sportlerin bei der DJK, welche auch unser „WinterFit“-Programm anleitet.

Die DJK möchte Florentina  für ihr herausragendes Engagement danken  - sie ist wirklich ein Vorbild für Engagement im Verein. Alleine und auch zusammen im Team ist sie über Jahrzehnte ein Garant, „das es rundläuft“ bei der DJK – als sehr erfahrene Trainerin, Tänzerin, Aktivposten, die nie „Nein“ sagt,  als fitte Sportlerin und als aktive Fastnachterin ist eine DJK-Fassenacht ohne Florentina nicht vorstellbar.