Bilder der Fotobox unter Bilder - Fotobox 2017

DJK-Narren feiern 11.11.

11. November - ein Feiertag für die Karnevaler der DJK Bingen-Büdesheim. Bereits am Morgen trafen sich über 50 DJK'ler und Büdesheimer Narren um pünktlich um 11:11 Uhr ein erstes HELAU in den bedeckten und regnerischen Himmel über dem neuen Rathausplatz zu schmettern. Bei Weck, Worscht und (Glüh)-Woi eröffnete Abteilunsgleiter Matthias Krolla zusammen mit Sitzungspräsident Uwe I. Schmitt den närrischen Ehrentag. Mit Narrhallamarsch, Rucki-Zucki und Musik gingen die Gespräche schnell auch um die kommenden Kampagne, Redebeiträge und Tänze sowie die Vorfreude auf den Abendtermin, der DJK-Sessionseröffnung bei "Tante Dina". Dort wurden dann die ersten Redebeiträge der kommenden Session "getestet" - Stefan Bastiné mit spannendem Duett-Partner, Jocco & Klaus an einem Büdesheimer Wahrzeichen sowie Präsident Uwe auf bayrischen Pfaden. Henrik Hautz stellte das Ordensmotiv meisterlich gereimt vor; Hans-Günther Lorenz haderte mit den Tücken der Social Communities. Die Entebachkücken waren mal wieder deutlich besser als die "Alten" und hatten witzige eigene Texte zum Bumstara ausgedacht. Das Männerballett feierte den Sieg der Handballer am selben Abend und Musik mit dem Akkordeon liess die über 70 DJK-Narren bis lange in die Nacht feiern.

Die DJK veranstaltet in der neuen Kampagne 2018 wieder zwei große Familiensitzungen am 19. + 20.Januar 2018, die Nachfrage nach Karten ist wie immer sehr gut. Für die Sitzung am Freitag, 19. Januar sind noch Karten erhältlich, die Sitzung am Samstag ist bereits lange ausverkauft. Für den Funzelabend am Fastnachtssonntag, 11.Februar sind noch einge Karten erhältlich; bei der tollen Kindersitzung am 03.Februar 2018 im katholischen Pfarrzentrum ist der Eintrit frei. Kartenbestellungen unter Telefon 06721 - 42050 (Fam.Huyer).